Gutshaus Klocksin2020-04-06T10:56:07+00:00

Gutshaus Klocksin

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)
15 | 17 Uhr

  • Besichtigung des Parks
  • Begegnung mit dem Hausherren

Gutshaus Klocksin

Kastanienweg 23-24
17194 Klocksin

Das spätklassizistische Herrenhaus ist zwischen 1830 und 1850 erbaut worden.
Es ist ein zweistöckiges Gebäude mit einem Mittelrisalit, der mit drei Tür- und Fensteröffnungen ausgeführt wurde. An der Westseite hat das Gutshaus einen einstöckigen Anbau.
Heute befindet sich das Ensemble im Besitz der Gemeinde. Seit 1996 bemüht dich der Förderverein „Biologie- und Umweltzentrum Klocksin“ dem Gebäude eine Zukunft zu geben. 2002/03 fanden Restaurierungsarbeiten statt.
Eine schöne Kastanienallee führt auf das Gutshaus zu, die das Rondell umschliesst und erst an den Auffahrten endet. Auf der Rückseite sind die Reste eines kleinen Parks zu finden.