Herrenhaus Dargibell2021-03-26T11:56:06+00:00

Herrenhaus Dargibell

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)
Ab 10 Uhr
eigener Besuch des Parks und der Umgebung des Herrenhauses und des Gutshauses.
Aktuelle Ausstellung zur Sanierung und Herrenhausgeschichte
MAMÜMAMA – unser Regionales Vermarktungsmobil
11 & 14 Uhr Persönliche Führung des Gastgebers durch den alten Park, Teile des Herrenhauses und des Gutshauses
11.30 Uhr – 19 Uhr ist der Biergarten geöffnet

Herrenhaus Dargibell

Dargibell 34 – 35
17398 Neu Kosenow
Telefon: 0179. 664 36 01
E-Mail: peter.foydl@chemgineering.com

Das kleine Landgut Dargibell wird Sie sicherlich verzaubern, wie es mich verzaubert hat. Es liegt nur 5km von Anklam dem Tor zur Insel Usedom und dem Amazonas des Nordens entfernt.

Das Herrenhaus gehört zu den bedeutenden Baudenkmälern im schönen „Grafenwinkel“ Vorpommerns.

Der Barocke Bau mit englischem Innenausbau geht bis in das 17 Jh zurück. Graf Otto Martin von Schwerin, bekannt durch die legendäre Schlacht am Hohenfriedberg 1745. Kaufte das Gut der Familie von Eickstedt 1671 und ließ das heutige Herrenhaus im Ursprung errichten.

Die heutige Form der Stuckfassade lässt sich in die 3. Bauphase 1890-1902 datieren. Die Aufwendig gestalteten Gauben mit hölzernem Zierwerk sowie die Giebelgestaltung mit Wappen stammen aus dieser Bauphase.

Der überaus repräsentative Spiegelsaal mit Zugang zur Terrasse und dem Englischen Park zeigte die ganze Eleganz der damaligen Zeit. Die Gestaltung von Decke und Wänden entspricht ihrer figürlichen, spielerischen Ausführung der Zeit des „friederizianischen Rokokos“. Die Mitte der Decke ziert eine sich nach oben erweiterte perspektivisch angeordnete Spiegelpyramiden Kuppel und erinnert an das Schloss Sanssouci. Die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten haben 2020 begonnen.

Möchten Sie sich verzaubern lassen…. Ich freue mich auf Ihren Besuch.