Schloss Bröllin 2018-05-08T14:03:25+00:00

Schloss Bröllin

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

11 | 13 | 15 Uhr 

  • „Vom Rittergut zur Künstlerresidenz“ Führungen Dauer ca.1 Stunde – maximal 35 TeilnehmerInnen pro Rundgang, wir bitten um eine kurze Anmeldung.

Schloss Bröllin e.V.

Bröllin 3
17309 Fahrenwalde
Telefon: 039747. 565 000

E-Mail: info@broellin.de

Der denkmalgeschützte Gutshof ist einer der wenigen in der Region, der als Ganzes erhalten blieb. 1992 entdeckten KünstlerInnen die verlassene Gutsanlage und gründeten den Verein Schloss Bröllin e.V. der im Jahr 2000 das Grundstück mit einer Fläche von 53.000m2 erwarb. Im Laufe der letzten 25 Jahre wurden Stallgebäude in Tanzstudios und Tagungsräume umgewandelt die Brennerei wurde ein Café das Silo ein Trapezraum und das Gutshaus beherbergt Wohnräume sowie mehrere Büros. Schloss Bröllin ist heute eine in der internationalen Tanz- und Theaterszene renommierte Künstlerresidenz.