Schloss Karlsburg 2017-07-18T09:33:20+00:00

Schloss Karlsburg

 

Schloss Karlsburg

Greifswalder Str.
17495 Karlsburg

 

Carl Heinrich Behrend von Bohlen beginnt 1731 den Bau des Schlosses in Gnatzkow und mit der Errichtung einer Ziegelei in Steinfurth. Am 24. August 1732 vernichtet eine Feuersbrunst das Dorf vollständig. So wird mit dem Schloss der gesamte Ort in einem barocken Grundriss neu errichtet. 1771 reist der junge Gus­tav III. nach seiner Berufung zum schwedischen König aus Paris in sein Reich und übernachtet im Schloss. Als Gnade gewährt er dem Besitzer Carl von Bohlen die Umbenennung des Ortes in Carlsburg. Heute verwaltet das Universitätsklinikum Greifswald AöR der Ernst-Moritz-Arndt-Universität das Schloss und den Park. Weiterhin sind auf dem Gelände das Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern sowie das Institut für Diabetes „Gerhardt Katsch“ Karlsburg angesiedelt.