Schloss Neuhoff2019-05-28T11:55:13+00:00

Schloss Neuhoff

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

„Ein Tag im Leben der Gutsfrauen/Herren“

Der Fokus in diesem Jahr der Mittsommer Remise liegt im Gutspark, in der Natur und bei den Pferden. Wir laden Sie ein mit uns auf den in den Wald zu gehen, begeben sie sich mit uns auf den alten Schlossparkpfaden, vorbei am Obstgarten, den Ruinen des ehemaligen Teepavillions , zum Teich und in die tiefen des „Waldes“ (Park) Waldbaden, ein Genuß für Jedermann/Frau. Als Highlight können Sie von
einem Waldfachmann die richtige Pflege von Bäumen & Co lernen. Wer Lust hat, kann auch mit Hand anlegen bzw. mithelfen das Holz für das abendliche Johannisfeuer aufzurichten.
Für Erholungssuchende, die Mithilfe der Pferde und der Natur wieder Energie tanken möchten, bietet Sabine Schnabel von „Klang für Pferde“ eine Schnuppersession mit Klangschalen und anderen wohltuenden Tönen. Natürlich ist auch wieder für das kulinarische Wohlbefinden gesorgt, wie immer gibt ́s österreichische Spezialitäten für alle FeinschmeckerInnen und ganz getreu unserem Waldmotto, Wildspezialitäten aus der Region. Den Abend lassen wir rund um das Johannisfeuer mit Klang und Musik ausklingen und zum Sonnenuntergang wird noch ein indisches Agni Hotra Feuer entzündet.“
Wir freuen uns auf ihr zahlreiches Kommen und bestellen schon mal vorab ein schönes Wetter.
Ihre Familie Pils und das Team der Initiative Schloss Neuhoff

Schloss Neuhoff

Lütte Werder 9
19417 Bibow OT Neuhof
Telefon: 08482. 229 952
Zweigeschossig, in drei Baukörper unterteilter, verputzter Backsteinbau. Das Haupthaus hat neun Achsen auf einem rechteckigen Grundriss mit einem Mansardendach bedeckt. Beide Anbauten haben zwei Achsen und besitzen ein Walmdach. Der obere Abschluß des Hauptportals bildet eine gerade Verdachung auf volutenförmigen Konsolen mit der Inschrift in römischen Zahlen von 1826.