Schloss Retzow2021-06-16T13:54:21+00:00

Schloss Retzow

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

14 – 17 Uhr Kaffee und Kuchen
fortlaufend Besichtigung mit historischer Führung und Erläuterungen zur heutigen Nutzung

Schloss Retzow

Parkweg 7
17248 Retzow

www.schloss-retzow.de

Auch fast 25 Jahre nach der Wende gibt es noch mehr als 300 nicht sanierte und teilweise sogar ruinöse Landschlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg Vorpommern. Zum Glück gibt es aber auch immer noch Menschen, die sich dieser Häuser annehmen und sie zum neuen Leben erwecken. Ein schönes Beispiel dafür ist Retzow, südlich der Müritz. Es ist eines der größeren Herrenhäuser des Landes und musste bis zum Jahre 2013 auf seine Erweckung warten. Das Haus wurde behutsam saniert und steht jetzt für Hochzeiten und größere Events bis zu 120 Personen zur Verfügung. Die großzügigen Schlossapartments werden zudem als Ferienwohnungen vermietet.

Das Gut am Rande des Müritz Nationalparks war ursprünglich ein alter Besitz der Familie v. Hammerstein, die auch um 1800 das bis heute in seiner reinen klassizistischen Art unverbaut gebeliebene Herrenhaus errichten ließ. Bereits 1917 wurde ein erheblicher Teil des Gutes für den Bau eines Flugplatzes enteignet. Die Erprobungsstelle Rechlin am Südostufer der Müritz war von 1926 bis 1945 die zentrale Erprobungsstelle für Luftfahrzeuge im Deutschen Reich. Daran erinnern heute das Luftfahrttechnische Museum in Rechlin und ein Gedenkort für die ehemaligen Außenstelle des KZ Ravensbrück in Retzow.