Schloss Schmarsow 2018-05-28T08:27:05+00:00

Schloss Schmarsow

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

Ab 11 Uhr geöffnet

12 | 14 | 16 Uhr 

  • Führungen durch die Hausherren
  • klassische Musik am Konzertflügel im Eickstedtsaal zwischen den Führungen
  • Kaffe & Kuchen zum verweilen

Schloss Schmarsow

Schmarsow 41
17129 Kruckow
Telefon: 039991 369 66
Ende des 17. Jahrhunderts, als die Region noch vom 30- jährigen Krieg gezeichnet war, ließ Joachim Philipp von Parsenow dieses außergewöhnliche Gebäude errichten. Die Mittel dafür waren Ertrag seines Kriegsdienstes in der Armee des Fürstbischofs Christoph Bernhard von Galen, auch Bommenberend von seinen holländischen Nachbarn genannt, mit denen er in seiner gesamten Regierungszeit kriegerische Auseinandersetzung führte.Die verwandtschaftlichen Beziehungen der jetzigen Eigentümer, Andrea Ruiken-Fabich und Falk Fabich, gehen noch auf die Zeit vor dem Bau des Schlosses zurück – zu Ilsa Maria von Eickstedt, Eigentümerin eines Teils von Schmarsow und deren Tochter, Ida Agnise von Eickstedt, Ehefrau von Joachim Philipp von Parsenow. Im Schloss befinden sich heute neben der Wohnung der Eigentümer vier Ferienwohnungen und Gesellschaftsräume für Konzerte, Vortragsveranstaltungen und Feste. Regelmäßig werden Kochkurse mit Fokus auf die naturnahe Küche von Erwin Seitz angeboten. Im noch verbliebenen Teil des ehemaligen barocken Schloßparks fühlen sich nicht nur unsere Pfauen, sondern auch unsere Gäste wohl.