Wassermühle Ziddorf 2017-07-18T10:40:19+00:00

Wassermühle Ziddorf

 

Wassermühle Ziddorf

Mühlenstraße 10
17166 Ziddorf
Telefon: 039933. 70221
www.wassermühle-ziddorf.de

 

Bereits mit der deutschen Besiedlung der Region wurde eine Wassermühle am Mühlbach errichtet. 1868 wurde das Gut einschließlich der Mühle im Auftrag der Gutsherrschaft von Bassewitz auf Burg Schlitz und nach den Plänen von dem Wismarer Architekten Heinrich Gustav Thormann (1816 bis 1890) neu erbaut als eingeschossiges Ziegelrohbaugebäude auf hohem Kellergeschoß und mit zwei Dachböden. Um 1955 wurde sie für einige Jahre auf Elektroantrieb umgestellt und dann stillgelegt und als Lager genutzt. 1984 erfolgte eine Reparatur der Dachdeckung durch die Denkmalpflege und Eröffnung einer Gaststätte. Nach 1990 wurde die Mühle als Frauenwerkstatt über Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen betrieben und wird gegenwärtig als Gaststätte, technisches Denkmal und Kunsthalle genutzt. Ein Gästegarten und Park haben Anschluß an den Fahrradweg rund um den Malchiner See. Veranstaltungen über das Jahr sorgen für ein reges Leben