Hotel Schloss Neetzow2022-05-15T15:01:28+00:00

Hotel Schloss Neetzow

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

12 | 14 | 16 Uhr Führungen über das Anwesen und durch den Park

14 – 17 Uhr       Tea-Time mit Kaffee & Kuchen auf der Schlossterrasse

17 Uhr               Lesung aus dem Buch „Das Schloss im Mond“ – Erinnerungen von Joachim von Kruse

Hotel Schloss Neetzow

Am Schlosspark 4
17391 Neetzow

schlossneetzow.de

Lesung im Schloss Neetzow

17 Uhr Lesung aus dem Buch „Das Schloss im Mond“ – Erinnerungen von Joachim von Kruse

Wir entführen Sie in die verschriftlichten Jugenderinnerungen unseres Großvaters Joachim von Kruse und den Lebensstil der alten ländlichen Welt. Gehen Sie mit uns auf die Zeitreise der damaligen Wirtschafts- und Sozialstrukturen großer landwirtschaftlich genutzter Güter und deren schicksalhaften Verknüpfung mit dem politischen Zeitgeschehen. Von der Kindheit im Kaiserreich über die Jugend in der Weimarer Republik und unter der Hitlerdiktatur werden Glanz und Elend der damaligen Großgrundbesitzer aus dem sehr persönlichen Erleben heraus erzählt und dargestellt.

Geschichte – Hotel Schloss Neetzow

Von 1803 bis 1945 arbeitete und wohnte die Familie von Kruse auf dem Rittergut Neetzow. Das heutige Herrenhaus wurde 1848-1851 vom Schinkelschüler Friedrich Hitzig im Stile englischer Landsitze erbauen. Das Anwesen mit seinen zahlreichen Wirtschaftsgebäuden befand sich auf etlichen Hektar Land und war in seiner Blütezeit mit sechs weiteren Gütern verbunden. Umliegende Dorfnamen wie Krusenkrien oder Krusenfelde zeugen noch heute von dem Einfluss der Gutsfamilie in der Region. Nach der Vertreibung und Enteignung der Familie durch die Bodenreform 1945 beherbergte das Schloss bis zur Deutschen Wiedervereinigung unter anderem eine Dependance des Instituts für Agrarökonomie der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR. 

Diese fast durchgehende Nutzung des Hauses hat der Nachwelt eindrucksvolle historische Bauelemente bewahrt, wie zum Beispiel die umwerfende Rotunde im Stil der Neorenaissance. Ebenfalls erhalten sind kunstvolle Parkettmosaikböden sowie eindrucksvolle Wandmalereien jagdlicher Szenen. Das bewegliche Inventar wurde restlos geplündert. Die heutige Kombination aus ehrlicher Historie sowie zeitloser Moderne verleiht dem Haus in seiner Gesamtheit einen modern-mondänen Flair mit Bodenhaftung, ohne Tam-Tam oder Chi-Chi. Umgeben ist Schloss Neetzow von einem verwunschenen Landschaftspark mit kleinem See, der durch fremdländische Gehölze besonders geprägt ist.