KAVALIERSHAUS SCHLOSS BLÜCHER2022-05-13T13:23:10+00:00

KAVALIERSHAUS SCHLOSS BLÜCHER

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

13 + 15 Uhr   Führung Kavaliershaus und Schlosspark 

Kulinarisches:

12-15 Uhr  Mittagskarte im Restaurant Klassenzimmer

15.30 Uhr    Restaurant Klassenzimmer und im Garten: Kaffee und Kuchen

ab 18 Uhr    Abendmenü im Restaurant Klassenzimmer. Bitte Tisch reservieren: 039922-8270-0

KAVALIERSHAUS SCHLOSS BLÜCHER

Hotel am Finckener See
Hofstraße 12
17209 Fincken
Telefon: 039922. 827 00
www.kavaliershaus-finckenersee.de

Das Kavaliershaus Schloss Blücher ist Teil des Gutshaus Ensembles am Finckener See und wurde 1748 erbaut. Das Dorf Fincken wurde erstmals 1310 urkundlich erwähnt und ging um 1800 in den Besitz der von Blüchers über.

Eine spezielle Führung durch das Kavaliershaus mit seinen Lehmwänden, Holzgebälk, Gewölbekeller und Feldsteinfundament gewährt Einblicke in Details der Geschichte des Gebäudes und seiner Funktion im Kontext der Gutshausanlage. Bis Ende letzten Jahrhunderts über 60 Jahre lang als Schule genutzt, wurde das Kavaliershaus nach längerem Leerstand saniert und umgebaut. Es wird seit 2010 als Hotel mit Restaurant „Klassenzimmer“ und „Blüchers Scheune“ im Schloßpark von den Architektenfamilie Nalbach betrieben.

Ein Spaziergang zu den Natur- und Baudenkmälern des Ortes macht die Geschichte dieser Kulturlandschaft ablesbar, und individuell erfahrbar: Der Weg führt durch den ehemaligen Schoßpark, vorbei an einer raumgreifenden Farnbuche, Naturdenkmal Zerreiche und einer Friedenseiche aus dem 30-jährigen Krieg bis zur Kapelle am See derer von Blüchers und zurück den denkmalgeschützten Mauern entlang der Dorfstrasse zu der seltenen Rundscheune und weiteren baulichen Zeugen der Geschichte dieser Region.