Kultur Gut Land Karnitz2022-05-13T13:26:47+00:00

Kultur Gut Land Karnitz

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)

Eine lang aufgedeckte Tafel versinnbildlicht mit Keramik und Textilien von Künstler*innen aus der Region die Freude am Essen und die Schönheit von Nahrungsmitteln. Im „Karnitzer Gartenlokal“ überraschen fränkische Kuchenspezialitäten, Gartensalate, Lammbällchen, Cidre und selbstgebackene Sauerteigbrote.

13-21 Uhr
  • Führungen Haus + Garten
  • Das „Karnitzer Gartenlokal“ ist geöffnet
  • Keramik und Textilien regionaler Künstler*innen
  • Musik
  • Boulewettbewerb

Kultur Gut Land Karnitz

Karnitz 6-9
17154 Neukalen

Kultur Gut Land Karnitz ist ein Ort, auf dem seit 1997 Menschen mehrerer Generationen zusammen leben und arbeiten. Von dem ehemaligen Gutshaus, welches zum Gut Lelkendorf gehörte, ist nur noch der Keller übrig. Als Kultur-Natur-Raum in der Mecklenburgischen Schweiz laden Gut Kelo und der Projekthof Karnitz zu Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, Handwerk und gemeinsamen Aktionen, Ausstellungen und Veranstaltungen ein. Kultur Gut Land Karnitz bietet Interessierten und Künstler*innen die Möglichkeit der Beteiligung oder Raumnutzung. Es gibt ein Seminarhaus, Ferienwohnungen, Ateliers und ein Gartenlokal.

Zur Remise geschieht einiges: Eine lang aufgedeckte Tafel versinnbildlicht mit Keramik und Textilien von Künstler*innen aus der Region die Freude am Essen und die Schönheit von Nahrungsmitteln. Im „Karnitzer Gartenlokal“ überraschen fränkische Kuchenspezialitäten, Gartensalate, Lammbällchen, Cidre und selbstgebackene Sauerteigbrote. und wenn mensch nach oben zum Gutshaus-Keller geht, in dem selbstgemachte Musik stattfindet, läßt sich an Boulewettbewerben teilnehmen oder – zuschauend – das Regelsystem erahnen.