Schloss Neuhoff2022-05-12T17:30:46+00:00

Schloss Neuhoff

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)
Scottish & British Day

Ab 13 Uhr kleines Markttreiben, Gutshausführungen, Filmvorführung, Kulinarische Spezialitäten aus Schottland, Whiskeyverkostung, Infostand der Clan McKenzie Society (der Clan McKenzie ist durch die TV Serie „Outlander“ weltweit bekannt) Auftritte des Barden & Pipeplayer „Paul P aus Krakow am See“
14 + 17:15 Uhr Gutshausführung
 
15 Uhr Vortrag über Schottland mit Autor Christian Witt
16 Uhr Ponykutschen Fahrt für Kinder
19 Uhr Magische Pferdeshow „Schottlands Märchen und Sagengestalten“
20 Uhr Sonnwendfeuer

 

Schloss Neuhoff

Lütte Werder 9
19417 Bibow OT Neuhof
Telefon: 08482. 229 952
Zweigeschossig, in drei Baukörper unterteilter, verputzter Backsteinbau. Das Haupthaus hat neun Achsen auf einem rechteckigen Grundriss mit einem Mansardendach bedeckt. Beide Anbauten haben zwei Achsen und besitzen ein Walmdach. Der obere Abschluß des Hauptportals bildet eine gerade Verdachung auf volutenförmigen Konsolen mit der Inschrift in römischen Zahlen von 1826.
Geschichte Schloss Neuhoff
1372 wurde der Ort unter dem Namen Nova Curia in einer Urkunde der Familie von Plessen erwähnt, seit 1590 heisst der Ort Neuenhoff, bzw. Neuhoff. Zu den historischen Gutsherren gehörten der Oberstleutnant von Bassewitz und der Herrenreiter Friedrich von Langen. Der 1.Deutsche Olympiasieger in der Dressur von 1928 ist mit seinem Pferd Hanko auf dem Gutsfriedhof begraben. Nachdem die Familie von Langen das Gut bis 1945 bewirtschaftete, gab es Wohnungen, eine Bibliothek, eine Poststelle, einen Konsum sowie einen Kindergarten im Gutshaus. 2013 wurde es von der pferdebegeisterten Familie Pils aus Österreich gekauft, die es bewohnen und schrittweise sanieren.  Seit 
2013 kümmert sich  Familie Pils aus Österreich um das Anwesen, die hier schrittweise sanieren und den Ort mit Kultur wiederbeleben.