Wasserschloss Quilow2022-05-15T15:10:47+00:00

Wasserschloss Quilow

Programm

(Änderungen sind vorbehalten.)
11 – 18 Uhr Uhr das Schloß mit Café hat geöffnet und erwartet Ihren Besuch

Ausstellung über 450 Jahre Geschichte des Ortes

Zwei Orte an einem Fluss: eine schöne Wanderung von Quilow führt direkt ans Ufer der Peene, dort gelangen Fußgänger und Radler über eine kleine Fähre auf die andere Seite, wo das Gutsdorf Stolpe mit der Klosterruine, dem Fährkrug und dem Gutshaus wartet.

Wasserschloss Quilow

Quilow 45
17390 Groß Polzin
Tel. 039724. 169 811
Website Wasserschloss Quilow

in ständiges Auf und Ab: Vier Schwestern und ein Todesfall, ein schwuler Rittmeister, der endlich sein Zuhause findet und eine 27-jährige Witwe, die das Beste aus 52 Zugochsen und 4 Schnupftüchern macht. Wie veränderte sich die Quilower Gutswirtschaft in vier Jahrhunderten? Wie sah das Leben der Gutsherrschaft aus? Wie das der Untergebenen? Und wer oder was sind bitte Kossaten?

Ofenkacheln und Cremedosen, Portraits und Schnappschüsse, Inventarlisten und Katasterkarten, Leichenpredigten und persönliche Erinnerungen berichten in einer Ausstellung im 1575 erbauten Wasserschlosses über Privilegien und erdrückende Dienstpflichten, Erfolge und Niederlagen vergangener Zeiten. Stück für Stück eröffnet sich dem Besucher ein Bild vom Entstehen und Vergehen der Gutsherrschaft und -wirtschaft in einem der zahllosen kleinen pommerschen Gutsdörfer. Zudem hat das Ausflugslokal im Gewölbesaal geöffnet. Neben hausgebackenem Kuchen gibt es auch kleine herzhafte Speisen.